Safran

9,50 €
inkl. MwSt.

Safran aus Marokko

Das edelste Gewürz der Welt genießt auch als Heilmittel einen exzellenten Ruf, besonders in der chinesischen und indischen Medizin. Doch in erster Linie schätzen Gourmets auf der ganzen Welt den Safran wegen seines unverwechselbaren, leicht bitteren Aromas.

Abfüllgewicht 1 g

Menge
Lieferzeit 2-3 Tagen

Wenn in der Region Taliouine, jenseits des Hohen Atlas, an den letzten Oktobertagen die Sonne aufgeht, beginnt für die Gewürzbauern die Erntezeit des roten Goldes. So nennen die Marokkaner den Safran: ein Gewürz, das aus den Safrankrokus-Blüten gewonnen wird und als teuerstes der Welt gilt. Und das nicht ohne Grund, denn auf den Basaren Marrakeschs wird ein Kilo des aromatischen Gewürzes mit ca. 4'000 Euro gehandelt. Und dieser Preis steigert sich auf den Weltmärkten noch um ein Vielfaches. Marokko ist nach dem Iran weltweit der zweitgrößte Erzeuger von Safran, dessen Name sich vom arabischen za´fran - gelb sein - ableitet.

Das edelste Gewürz der Welt genießt auch als Heilmittel einen exzellenten Ruf, besonders in der chinesischen und indischen Medizin. Doch in erster Linie schätzen Gourmets auf der ganzen Welt den Safran wegen seines unverwechselbaren, leicht bitteren Aromas. Schmackhafte Klassiker der Safranküche sind das italienische Risotto, die spanische Paella oder die provenzalische Fischsuppe Bouillabaisse. Und auch die Marokkaner sehen den Safran nicht nur als wertvolles Handelsgut an, sondern verfeinern mit ihm auch gerne ihr Nationalgericht, den Couscous.

Abfüllgewicht 1 g

SehlSaf_015
198 Artikel

Vielleicht gefällt Ihnen auch